SCRABL Stipends, Workshops, Grants

1. Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel

28. Internationaler Wolfenbütteler Sommerkursus

28th International Wolfenbüttel summer course  / 27ème école internationale d'été de

Wolfenbüttel

ZWISCHEN AUFKLÄRUNG UND KABBALA

Die philosophischen Dimensionen des 16. und 17. Jahrhunderts

Leitung / Coordinator / Coordination: Wilhelm Schmidt-Biggemann (Berlin), Walter

Sparn (Erlangen-Nürnberg)

 28.07. - 23.08.2003

 Zehn Dozenten werden zu folgenden Themen unterrichten:

PROFESSR DR. WILHELM  SCHMIDT-BIGGEMANN (Berlin) /

PROFESSOR DR. WALTER SPARN  (Erlangen-Nürnberg)

Einführung in die Themenstellung

(29. - 30. Juli)

DR. SAVERIO CAMPANINI (Berlin)

Pico della Mirandola und Mithridates

(31. Juli - 1. August)

PRIV.DOZ. DR. GÜNTER FRANK  (Bretten)

Melanchthon und die Folgen

(4. - 5. August)

PROFESSOR DR. WILHELM SCHMIDT-BIGGEMANN (Berlin)

Jakob Böhme

(6. August)

PROFESSOR DR. PAUL RICHARD BLUM (Baltimore, MD)

Katholische Schulphilosophie

(7. - 8. August)

PROFESSOR DR. WILHELM KÜHLMANN (Heidelberg)

Paracelsismus

(11. - 12. August)

PROFESSOR DR. WALTER SPARN (Erlangen-Nürnberg)

Metaphysik und Erkenntnistheorie

(13. August)

PROFESSOR DR. CARLOS GILLY (Basel)

Rosenkreuzer

(14. - 15. August)

PROFESSOR DR. THOMAS LEINKAUF (Münster)

Athanasius Kircher

(18. - 19. August)

DR. SICCO LEHMANN-BRAUNS (Berlin)

Gottfried Arnold, Ehrenfried Daniel Kolberg

(20. August)

PROFESSOR DR. SARAH HUTTON (London)

Englischer Neuplatonismus

(21. - 22. August)

Der Kurs besteht aus Lehrveranstaltungen, Übungen und Diskussionen;

vorgesehen ist auch die Vorstellung der wissenschaftlichen Arbeiten der

einzelnen Teilnehmer. Die Bibliothek bietet zwanzig Studenten und

Doktoranden aus dem In- und Ausland die Möglichkeit der Teilnahme und

übernimmt die Kosten für Übernachtung mit Frühstück.

 

Formlose Bewerbungen mit Lebenslauf, die Bildungsweg und wissenschaftliche

Arbeit beschreiben und von der Empfehlung eines Hochschullehrers begleitet

sein sollen, werden bis zum 1. Juni 2003 erbeten.

Bewerbungen richten Sie bitte an:

Prof. Dr. Friedrich Niewöhner

Herzog August Bibliothek

Postfach 13 64

D-38299 Wolfenbüttel

Tel.: ++49 5331-808 210

Fax: ++49 5331-808 266

e-mail: niewoehner@hab.de

Arts | By-Laws | SCRABL Purpose | Church | Daphnis | History | Literature | Membership | Minutes | Newsletters | Officers | Philosophy | Research Libraries | Research Tools | Stipends, Workshops, Grants | A. Classen | Dues